Montage

Technik :

Es werden Klemmprofile umlaufend an der Wand befestigt, in denen die Spanndecke

( die im Werk passend für den Raum zugeschnitten und mit Keder versehen wurde )

mit Spezialwerkzeug eingerastet wird. Dadurch ist keine tragende Unterkonstruktion an der vorhandenen Decke nötig.

Beleuchtung, ob Hängelampe, Deckenleuchte, Einbaustrahler, Spots, Lautsprecher usw lassen sich problemlos in eine Spanndecke integrieren.

Das gleiche Prinzip gilt für Dachschrägen und Wandbespannungen. Natürlich können in den Zwischenräumen von vorhandener Decke ( Wand ) und der Spanndecke Schallschutz und /                                      

oder Wärmeisolierung eingebaut werden.

Spanndecken sind zudem anpassungsfähigob komplizierte Grundrisse, Rundungen, schiefe  Wände oder noch so ungewöhnliche Wünsche des Kunden, die Decke passt.

Auch bei geringer Raumhöhe ist der Einbau einer Spanndecke möglich, Aufbauhöhe ab 1 cm, bei hohen Räumen ist es problemlos möglich die Decke auf Ihr Wunschmaß zu befestigen.

Spanndecken können jederzeit beschädigungsfrei ganz oder teilweise aus- und wieder eingebaut werden, um an unter der Decke verborgene Installationen zu gelangen.

Unebenheiten, Risse oder herumhängende Kabel verschwinden über der Spanndecke.

In der Regel erfolgt die Montage der Decke durch uns an nur einem Arbeitstag. Dabei werden die Schmutz- und Lärmbelästigungen so gering wie möglich gehalten.

Die vorhandenen Wohnungseinrichtungsgegenstände werden von uns abgedeckt und die Fußböden werden mit Schutzflies ausgelegt. Selbstverständlich werden Ihre Räumlichkeiten nach erfolgter Montage von uns im gereinigten Zustand übergeben.

Mit einer Spanndecke erreicht man die schönsten Effekte.

Interessiert ?

               Sie haben eine Idee für Ihre Deckengestaltung…

                                                                                      …wir setzen sie um !

Das Portal W-P ist geistiges Eigentum von D. Kahl Zertifizierter Verkauf über http://www.web-php.de von W-P CMS WEB-Portal V3.24 auf W-P CMS WEB-Portal V3.25 vom: 11.01.2013 - 12:31